SEHEN + LERNEN

Praxis für Lernförderung und Visualtraining

 

 

 

Lernprobleme und visuelle Schwächen

 

Schwächen im Bereich der visuellen Verarbeitung können hartnäckigste Lern-, Leistungs- und Konzentrationsprobleme auslösen.

 

Oft ist ein schlechtes oder gar fehlendes Zusammenspiel beider Augen der Grund.

 

Das Problem kann man nicht unbedingt mit bloßem Auge erkennen. Hierzu sind spezielle Augenprüfungen und spezielle Screenings notwendig. 

 

Helfen kann dann ein professionelles Visualtraining.

 

Das Arbeitsfeld SEHEN+LERNEN hat meiner Praxis auch den Namen gegeben. Als Augenoptikerin, Visualtrainerin und Lerntherapeutin bin ich hierfür umfangreich ausgebildet. 

 

 

Ich berate Sie gerne!

 

 

Matheförderung / Dyskalkulie (1.-6. Klasse)

 

Wenn Ihr Kind kein Mengenbild entwickelt und die Grundrechenarten nicht verstehen und entsprechend nicht anwenden lernt, empfiehlt sich eine Matheförderung eher früher als später, damit nichts Großes daraus wird.

 

Wir arbeiten u.a. mit der Wasserglasmethode® (nach Frau Dr. Schlotmann) und freuen uns über gute Erfolge.

 

Die Besonderheit ist, dass hier weder gezählt noch gemessen wird, denn wir schütten Wasser in  Rechengläser ohne Skala. In kleinsten Schritten entwickelt das Kind durch den praktischen Umgang mit dem Wasser ein intuitives Bild von Mengen.

 

Wechselnde Rechenkontexte sowie praktische Beispiele aus dem Alltag lassen Mathe direkt erlebbar werden. Die Kinder entwickeln hierbei ganz natürlich Lösungswege und lernen frei zu denken.

 

Auch hier ist Visualtraining eine hervorragende und wirkungsvolle Ergänzung, wenn es Anzeichen gibt für ein visuelles Problem (z.B. bei ständigen Zahlendrehern oder Auslassungen).

 

 

Was Sehen+Lernen auszeichnet:

 

Screening/ Diagnose/ Förderung/ Training/ Coaching kommen aus einer Hand.

  • Wir fördern maßgeschneidert auf die Bedürfnissen des Schülers/der Schülerin.
  • Einzelunterricht à 60 Minuten.
  • Wir denken und arbeiten ganzheitlich, lösungs- /zielorientiert und systemisch
  • Wertschätzung, Humor und Verständnis prägen den Umgang mit unseren Schülern und Eltern.

 

 

Ihr Kind braucht eine passende Förderung - daher ist Beratung so wichtig

 

Wenn Sie also noch nicht sicher sind, was für ihr Kind richtig ist, nehmen Sie unser Angebot der kostenlosen und unverbindlichen Beratung gerne in Anspruch.

 

Gemeinsam überlegen wir dann ob bzw. wie Ihr Kind von unserem Programm profitieren kann.

 

Jugendliche, die selbstständig Kontakt zu uns aufnehmen möchten/ sich beraten lassen möchten, sind herzlich dazu eingeladen und jederzeit willkommen!

 

 

Für weitere Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

 

Ihre 

 

Bettina Frerichs 

 

Staatl. gepr. Augenoptikerin,
Seh- und Visualtrainerin

Lerntherapeutin / zert. Dyskalkulie-Trainerin

Lösungsorientierter Coach,

NLP Practitioner (DVNLP)

 

 

 

Kontakt:

Praxis: Leonhardstr. 15, 61169 Friedberg (Hessen), Tel.: 06031/6707 305, Mail: bfrerichs@sehenundlernen.com  Mobil: 0163/7441788 oder über das Kontaktformular

 

 

 

Home

 

 

   


Anrufen

E-Mail

Anfahrt